Schachturnier - Ketscher Jugend Turnier Schneeflocke




Turnierdaten
Turniername:Ketscher Jugend Turnier Schneeflocke
Bundesland / Land:Baden
Straße / Nr.:
Plz. / Ort: /
Turnierauswertung:keine
Bedenkzeit:20 Minuten
Turnierbeginn:05.02.2011
Turnierende:05.02.2011
Homepage:http://www.schachclub-ketsch.de
Ausschreibung:Download
 
Kontaktperson
 
Startgeld
 
Jugend:5 Euro
 

Preise
 
andere Preise:Pokale, Sachpreise Urkunden
 

Wichtig
 
Informationen:

Veranstalter: Schachclub 1922 Ketsch e.V. Ort: Rheinhallengaststätte, 68775 Ketsch (Navigation: Rheinhalle oder Festplatz) Termin: 05. Februar 2011 (Samstag) Anmelde-/Rückmeldeschluss: 05. Februar 2011, 9.30 Uhr; spätere Anmeldung / Rückmeldung führt zum Ausschluss in der ersten Runde, eine Anmeldung am Turniertag ist nur möglich, wenn die maximale Teilnehmerzahl noch nicht erreicht wurde. Turnierstart: 10.15 Uhr Startgeld: 5 bei Voranmeldung und Zahlungseingang bis 2. Februar 2011, sonst 9 ; zahlbar an die unten stehende Bankverbindung Modus: Einzelturnier mit 7 Runden Schweizer System Bedenkzeit je Runde: 2 x 20 Min. nach FIDE-Schnellschach-Regeln Gruppen: Gruppe A: U18 (1.1.93 und jünger) Gruppe B: U16 (1.1.95 und jünger) Gruppe C: U14 (1.1.97 und jünger) Gruppe D: U12 (1.1.99 und jünger) Gruppe E: U10 (1.1.2001 und jünger) Gruppe F: U8 (1.1.2003 und jünger) Im Bedarfsfall werden Gruppen zusammengelegt. Teilnehmerzahl: Maximal 140 (Zeitpunkt der Anmeldung entscheidet) Preise: Pokale, Sachpreise, Urkunden in allen Altersklassen Wertung: Diese Veranstaltung zählt zum Jugend Grand Prix der Schachjugend Baden und der Württembergischen Schachjugend! Verpflegung: Preisgünstiges Essen, Getränke und Snacks an der Theke Bankverbindung: SC 1922 Ketsch e.V., Konto-Nr. 142 126 39, BLZ: 547 900 00, Volksbank Kur- und Rheinpfalz eG Anmeldung: E-Mail: jugend-grand-prix-2011@schachclub-ketsch.de Folgende Angaben sind erforderlich: Name, Vorname, Geburtsdatum (mind. Jahr), Verein / DWZ (falls vorhanden) Voranmeldeschluss: 02. Februar 2011 (danach erhöhtes Startgeld) Anfahrt: In manchen Routenplanern ist als Straße "Rheinhalle" oder "Festplatz" auszuwählen, die Rheinhalle grenzt an den Festplatz an. Wenn Sie vor dem Rheinhalleneingang stehen, bitte rechts nach unten gehen, die Rheinhallengaststätte ist unter der Rheinhalle. Direkt vor dem Eingang der Rheinhallengaststätte befinden sich auch Parkplätze in ausreichender Anzahl.