Schachturnier - XVIII. Ruhr Nachrichten Schnellschachturnier für Kinder




Turnierdaten
Turniername:XVIII. Ruhr Nachrichten Schnellschachturnier für Kinder
Bundesland / Land:Nordrhein-Westfalen
Straße / Nr.:Immanuel-Kant-Gymnasium
Plz. / Ort: / Dortmund-Asseln
Turnierauswertung:nicht
Bedenkzeit:9 Runden nach Schweizer System 15 Minuten
Turnierbeginn:21.01.2006
Turnierende:21.01.2006
Homepage:http://www.schachfreunde-brackel.de/Turniere/RNAusschreibung.htm
Ausschreibung:Download
Ergebnis:Download
 
Kontaktperson
 
Startgeld
 
Standard:6 Euro
 

Preise
 
andere Preise:Pokale für die Erstplazierten und das beste Mädchen. In den Altersklassen U10 und U12 erhalten die Plätze 4-10 außerdem Urkunden. Bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholz Feinwertung. Sachpreise oder Medaillen für alle Teilnehmer Das beste Team bekommt einen Wanderpokal. Als Teams gelten Vereine und Schulschachgruppen. In die Wertung kommen jeweils der beste U18- , U16- , U14- und U12-Spieler eines Teams. Hierbei kann ein jüngerer Spieler auch für eine höhere Altersklasse gewertet werden. Jeder Spieler erhält Wertungspunkte nach der Formel WP= Punkte x Altersklasse Ein Spieler, der 5 Punkte in der U18-Gruppe geholt hat, erhält also 5x18=90 WP. 5 Punkte in der U10-Gruppe ergeben 5x10=50 WP. Das Team mit den meisten WP gewinnt. Bei WP-Gleichheit entscheidet der bessere fünfte Spieler der punktgleichen Teams
 

Wichtig
 
Informationen:

siehe Webseite 5 Altersklassen U18 * U16 * U14 * U12 * U10 Das Startgeld beträgt für alle Altersgruppen bei Voranmeldung 6 EUR Spielberechtigt sind alle Kinder und Jugendlichen, auch wenn sie keinem Schachverein angehören. Es wird getrennt nach Altersklassen in 5 Gruppen gespielt: U18 (Jahrgang 1988 und jünger) U16 (Jahrgang 1990 und jünger) U14 (Jahrgang 1992 und jünger) U12 (Jahrgang 1994 und jünger) U10 (Jahrgang 1996 und jünger) Das Spielmaterial wird gestellt. Unser Küchenteam wird wieder ein preiswertes und vielseitiges Verpflegungsangebot auf die Beine stellen. Bei Anmeldung am Spieltag + 3 EUR Mitglieder der SF Brackel 30 haben freies Startgeld Das Startgeld wird vor Ort bezahlt (keine Schecks oder Überweisungen).